Daniela D´Antoni-Ludwig

Heilpraktikerin

MASSAGE UND SCHRÖPFMASSAGE

Die heilende Kraft von Händen auf der Haut, die Massage, ist eine wirksame und effektive Behandlung.

Sie kommt direkt zum Einsatz, wo Schmerzen und Beschwerden sind, Selbstheilungskräfte werden mobilisiert.

 

Dies hat positive Auswirkungen bei:

  • Schmerzen auf Muskulatur, Haut und Bindegewebe

 

Außerdem ist sie eine gute Diagnose und Untersuchungsmethode. Denn während einer Behandlung, können sich schmerzhafte oder auffällige Stellen finden, deren sich der Patient häufig noch nicht bewusst war.

 

Um noch tiefer ins Bindegewebe und Muskulatur einzuwirken, verwende ich die Schröpfmassage.

 

Die Schröpfmassage ist eine stark ableitende Behandlungsmethode. Bei dieser Form von Massage wird ein Schröpfglas benutzt, welches einen Unterdruck auf einem Hautareal erzeugt. Dieser Sog regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an , Organe werden heilsam angeregt. Außerdem wird bei dieser Massage Wärme erzeugt. bei der die Muskulatur und das Bindegewebe gelockert, entkrampft und angeregt werden.

Fördert:

  • die Durchblutung und den Lymphfluss

  • löst Verspannungen

  • unterstützend bei Verdauungsprobleme

  • regt den Stoffwechsel an.

Dieses Verfahren ist schulmedizinisch nicht anerkannt, da noch nicht ausreichende Forschungsergebnisse vorliegen.